Ladyboys

Die asiatischen Transen haben den Begriff des Ladyboy geprägt. Der Name wird meist mit kleinen asiatischen Männern assoziiert, die sich Frauenkleider anziehen. Diese Männer, auch Crossdresser genannt, waren meist von kleiner und zierlichen Statur, doch mittlerweile umfasst der Begriff des Ladyboys alle Transen. Wichtig ist nur, dass sie wie eine Lady aussieht und zwischen den Beiden einen kleinen Lümmel hängen hat. Doch die Annahme, dass ein Ladyboy ein Thailändischer junger Mann ist, ist gar nicht so falsch. Die Kathoeys, wie sie in Thailand genannt werden, wurden damals von den westlichen Sextouristen als Ladyboys getauft. Dieser Name ist kleben geblieben. Die asiatischen Transgender Frauen haben nichts gegen den Begriff und haben ihn akzeptiert. Die Bezeichnung des Ladyboys entstand im Vietnamkrieg, weil die US-Soldaten einen eigenen Begriff für die Kathoeys suchten, die sie an den thailändischen Stränden wiederfanden. Die Männer hatten viel Spaß und nahmen diese Erfahrung wieder mit nach Hause.

Ladyboy Porn

Einmal einen süßen Lady boy vernascht, und schon ist es um einen geschehen. So entstand eine Nach frage nach dem Ladyboy Porn auch in den USA. So war die neue aufregende Porno Kategorie geboren. Die Bezeichnung für asiatische Transgender Frauen die in geilen Filmen gebumst wurden, hat damit den weiten Weg geschafft. Nun können wir euch die geilsten asiatischen Transen vorführen und ihr könnt euch selbst von den schicken Transweibern überzeugen.